Akzentbeleuchtung – kleiner Tipp mit großer Wirkung.

11.04.2016 10:47

Habt Ihr dass Gefühl dass Eure Wohnung langweilig wirkt? Mit einer punktuellen Beleuchtung sorgt Ihr für Abwechslung.
Akzentbeleuchtung ist ideal, wenn Ihr Bilder, Möbel oder Pflanzen im Wohnraum hervorheben wollt. Sie setzt positive Akzente und lässt den Raum durch Licht an den Wänden größer erscheinen. Was Ihr braucht sind engstrahlende LED-Spots. Wichtig ist bei der Auswahl der LED-Strahler auf den Abstrahlwinkel zu achten. Der Abstrahlwinkel wird in Grad angegeben und beeinflusst den Durchmesser des Lichtkegels, der durch die LED-Lampe entsteht. Für die Akzentbeleuchtung solltet Ihr einen kleinen Abstrahlwinkel zwischen 30° und 40° wählen. Die Angabe des Abstrahlwinkels findet Ihr in der Produktbeschreibung im Onlineshop oder direkt auf der Verpackung. Mit kleinen Veränderungen der Beleuchtung Großes bewirken – Viel Spaß!
Hier unser LED-Tipp mit einem Abstrahlwinkel von 38°:
https://www.greenandco.de/a-45480/

Nach oben